FPÖ: hetzerische Propaganda gegen Moslems kontra Fakten

Die FPÖ titulierte eine Parteiaussendung über die Errichtung eines türkischen Kulturzentrums in populistischer und hetzerischer Art um einmal mehr gegen Ausländer und Bürger ausländischer Abstammung ins Felde zu ziehen. Unter der Überschrift Bad Vöslau ist erobert! setzte die Freiheitliche Partei Österreichs unter der Federführung von Barbara ROSENKRANZ eine Abbildung einer Moschee stilgerecht ein, die jedoch offensichtlich nur den Zweck erfüllen sollte, die Menschen zu manipulieren, Ängste zu schüren und Desinformation zu verbreiten.

Eine Gegenüberstellung vom Nachrichtenmagazin DER GLÖCKEL, die nicht nur an Hand von Fakten Unsachlichkeit, Manipulation und Desinformation entlarvt, sondern zusätzlich unvermutet zu den ZEUGEN JEHOVAS, die offensichtlich auch in Bad Vöslau bauten, Bemerkenswertes zu Tage bringt.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

One Response to FPÖ: hetzerische Propaganda gegen Moslems kontra Fakten

  1. […] was, wenn das alles anders wäre? Was, wenn eine Bevölkerung tatsächlich so manipulierbar wäre, daß ein Mann mit markigen Parolen und einigen eingestreuten Verbal-Injurien wieder […]

Schreib einen Kommentar




%d Bloggern gefällt das: