DER GLÖCKEL entdeckt neuerlichen Kabeldiebstahl bei den ÖBB

(Bezirk Bruck an der Leitha) Am 15. März 2012 berichtete DER GLÖCKEL mit einer Reportage über den Diebstahl von Erdungskabel entlang der Bahnstrecke der S7 zwischen Wolfsthal und Petronell, der sich Tags zuvor während der Nachtstunden ereignet hat. Nicht nur, daß der Diebstahl der begehrten Kupferkabel eine Schadenssumme von über 30.000.- € verursachte, mußte aus Sicherheitsgründen der Bahnverkehr eingestellt und ein Schienenersatzverkehr für die Dauer der Neuerrichtungsarbeiten eingerichtet werden.

Am Tag darauf wollte ein Redaktionsteam vom Nachrichtenmagazin entlang der gleichen Bahnstrecke im Bereich Wildungsmauer nur einen Lokalaugenschein durchführen, als es zur großen Überraschung um 13.05 Uhr feststellte, daß bei den Oberleitungsmasten von Wildungsmauer bis Petronell neuerlich Diebe tätig geworden sind und sämtliche Erdungskabel aus Kupfer stahlen. Noch vom Tatort aus wurde der ÖBB Pressesprecher, DI Seif über diese Feststellung informiert und die Polizei verständigt. Den ÖBB waren diese neuerlichen Diebstähle noch gar nicht bekannt. Wie eine weitere Überprüfung seitens der Bahn ergab [..]

Das Nachrichtenmagazin macht die Sperre von 4 Polizeidienststellen in der vergangenen Jahren in der Region (Staatsgrenze Berg, 2x Hainburg/D. sowie Bad Deutsch-Altenburg) wegen der Sparmaßnahmen der Regierung und die daraus resultierende Personalknappheit für die Dreistigkeit der Verbrecher verantwortlich.

[seamless-donations]

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

4 Responses to DER GLÖCKEL entdeckt neuerlichen Kabeldiebstahl bei den ÖBB

  1. […] u.a. auch große volkswirtschaftliche Schäden verursachen (Beispiele aus unserem Mediennetzwerk: 1 | 2 | 3). Gemeinsam mit Europol beteiligten sich die Länder Ungarn, Slowakei und Rumänien […]

  2. […] Auch in unserem Mediennetzwerk wurde in den vergangenen Jahren über solche Ereignisse berichtet (1 | 2 | […]

  3. […] Fremdenpolizeigesetz¹). Auf frischer Tat konnten die Beamten am Bahnhof Bruckneudorf (Bgld.) einen Buntmetalldieb betreten und festnehmen. Die gestohlenen Kupferkabel hatte der Tatverdächtige in einem Rucksack […]

  4. […] Mehrfach berichteten wir seit März d. J. von Kupferkabeldiebstählen entlang der Bahnstrecke der S7 zwischen Fischamend […]




%d Bloggern gefällt das: